Ulrich Müller-Hönow

 

Schauspieler

 

Studierte an der Berliner Schauspielschule „Ernst Busch“.

Sein erstes Engagement führte ihn 1980 an die Bühnen der Stadt Magdeburg, wo er vor allem in klassischen Rollen zu sehen war. Ab 1986 war er für zehn Jahre im Ensemble des Maxim Gorki Theaters Berlin. Dort spielte er in vielen Gegenwartsstücken und Stücken russischer Dramatiker.

Neben der Theaterarbeit spielte er in zahlreichen Fernsehproduktionen und arbeitete als Synchronsprecher. In den letzten 15 Jahren war er vor allem als Schauspiel-Dozent an verschiedenen Schulen tätig und arbeitete als Regisseur erfolgreich.

Als Schauspieler sieht man ihn bei Klassik am Meer auf der Insel Usedom seit 2001 regelmäßig in unterschiedlichen Rollen. Parallel zum Schauspielerberuf beschäftigt er sich schon immer mit der Malerei. Sie wird von Jahr zu Jahr mehr Bestandteil seines kreativen Schaffens. Seine letzte Einzelausstellung war 2013. 2015 stellte er seine Arbeiten im Bulgarischen Kulturinstitut aus.

 

www.um-hoenow.de