William Shakespeare

&

ROMEO

JULIA

Regie: Thomas Wingrich

Eigentlich seit der Geburtsstunde von Klassik am Meer erhofften sich Besucher eine Inszenierung der größten Liebesgeschichte der Weltliteratur. Am 6. Juli 2017 ist der Wunsch mit der Premiere des Stückes in Erfüllung gegangen. Am 19. Juli 2018 findet die Wiederaufnahme in die 20. Spielzeit statt.


Dieses Jahr spielen in neuer Besetzung Peter Dulke den Romeo, Thilo Herrmann den Mercutio, und ab 30. August Marie Förster die Julia sowie Barbara Herrmann Lady Montague und die Amme.

Willkommen und TOI TOI TOI!

ZUM STÜCK

Ausgerechnet zwischen den Kindern zweier verfeindeter Familien, also mitten im Bürgerkrieg, entsteht eine Liebe... Dieser Liebe entgegen stellt sich eine ganze Gesellschaft, die keinesfalls will, dass Romeo und Julia zueinander kommen. Doch auch Helfer finden sich in der Gefahr, die unter komischen, kriminellen und schließlich tragischen Verrenkungen diese Liebe retten wollen... Als Sinnbild der bedingungslosen Liebe und Treue bis in den Tod ist die Geschichte von Romeo und Julia unsterblich geworden. 

Besetzung

Julia
Laurine Betz / Marie Förster*

Romeo

Peter Dulke

Mercutio, Apotheker, Bruder Markus

Thilo Herrmann

 

Pater Lorenzo, Tybalt

Eric Eisenach 

Capulet

Gottfried Richter

Lady Capulet

Bea-Marie Rück

Montague, Paris

Klaus Rätsch


Amme, Lady Montague

Karoline-Anni Reingraber /
Barbara Herrmann*

Fürst

Jürgen Kern

Regie

Bühnenbild und Kostüme

Technische Leitung

Übersetzung

Beginn: 19:30 Uhr
Spieldauer: circa zwei Stunden,
eine Pause
in der Ev. Kirche Koserow
19. (Wiederaufnahme) und 20. Juli
9., 10., 30.* und 31.* August 2018

Vorstellungstermine