Gottfried Keller

DER SCHMIED SEINES GLÜCKES

- Humorekse von Gottfried Keller -

Franziska Troegner, als Schauspielerin erfahren Pointen zu setzen und klassische Texte durch ihre Interpretation zum Klingen zu bringen, liest Kellers bekannte Humoreske, in der sie bei einer Fernsehverfilmung vor etlichen Jahren die weibliche Hauptrolle spielte.

„Die Leute von Seldwyla“ sind eigenwillige Leute, so auch John Kabys, ein Schmied, der seit vielen Jahren vergeblich auf das große Glück wartet. Er hat sich ausgestattet mit einer vergoldeten Brille, eben solcher Uhrkette und diversen Ringen. Seine Erbschaft ist fast aufgebraucht, da erfährt er von der Existenz eines entfernten Verwandten in Augsburg und macht sich auf den Weg ...

Vorstellungstermine

24. August 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Spieldauer: circa zwei Stunden,
eine Pause
in der Ev. Kirche Koserow