Andreas

Schmidt-Schaller

 

Schauspieler

 

Andreas Schmidt-Schaller erwarb sein Diplom an der Theaterhochschule Leipzig und spielte anschließend an den Theatern von Chemnitz, Magdeburg, Gera und Hamburg. Zu seinen Bühnenerfolgen gehören u.a. der Derwisch aus NATHAN DER WEISE, der Werschin aus DREI SCHWESTERN, Kalb und Wurm aus KABALE UND LIEBE.

Die Liste seiner vielen Rollen, welche er für das Fernsehen spielte, ist lang.
In mehr als 30 Folgen spielte er den Kommissar Grawe in "Polizeiruf 110" und spielte in Filmen und Serien wie "Große Liebe gesucht", "Präriejäger in Mexiko", "Oppen und Ehrlich", "MS Königstein", "Beckmann und Markowski", sowie "Der Clown" mit. Erfolgreich gestaltete er auch seine jüngste Fernsehrolle, den Achim Kettler in "Ein Mann stürzt ab".

 

Seit 2001 ist er als Komissar Trautzschke in der ZDF-Serie "Soko Leipzig"  zu sehen.